Welches in DEIN Kurs? Schau dich gerne einmal um. Bei Fragen melde dich unter info@denise-habich.de

Neu: Babybauch-Yoga:

Ich biete dir ein besonders sanftes Yogaprogramm, welches genau auf die Bedürfnisse der Schwangerschaft abgestimmt ist. Die Stunden sollen eine Wohltat für deinen Körper sein. Schenke dir diese besondere Zeit, in der du Ruhe und Entspannung finden wirst. 

Ab der 13. Schwangerschaftswoche ist dieser Yogakurs für dich geeignet. Yogaerfahrung ist nicht erforderlich.
Schnuppertermin 14.04.21 von 10:30-11:30 Uhr, live über Zoom. Bei entsprechendem Interesse findet im Anschluss ein 8x60 Min. Kurs statt.

 

---------------------------------

Outdoor-Yoga, verschiedene Standorte (Mühlbach, Zaberfeld, Flehingen, Achern, Rastatt)
Klemm´ deine Yogamatte unter den Arm und verlege die Yogapraxis nach draußen! Starte mit einer kleinen Meditation und komme bei dir an. Spüre die frische Luft, die Sonnenstrahlen 
 auf der Haut. Kräftige deine Muskulatur, tauche in die Verbindung von Atmung und Bewegung ein und werde von Mal zu Mal flexibler. Genieße die Entspannung und nimm sie mit in den Alltag. Yoga gibt dir Energie und hilft dir, Stress abzubauen. 

 

--------------------------------

Yoga am Morgen für alle: 

Ein Kurs, um gut in den Tag zu starten und für alle gleichermaßen geeignet. Ich biete eine ideale Mischung, bei der sich sowohl ein Beginner mit ersten Vorkenntnissen, als auch fortgeschritten Übende wohlfühlen können.

Kursstart: am 04.03.2021, 8x60Min. immer Donnerstagvormittag von 9:00-10:00 Uhr

aktuell online via Zoom.  Auch Einzeltermine sind buchbar!

 -------------------------------

Anfängerkurs / Level 1

Ein Kurs vor allem für Anfänger bzw. Wiedereinsteiger ohne oder mit nur geringen Grundkenntnissen. Personen, welche die Basics und Hintergründe des Yoga erfahren wollen.

Hier geht es auch um Technik, gesunde Ausrichtung und erste Berührungen mit Entspannungsverfahren. Du erlernst in Level 1 auch wie du den Atem mit der Bewegung verbindest –

und tastest dich so behutsam an die Welt des Yoga heran. Außerdem entwickelst du auch ein besseres Gespür für deinen Körper und für deine Grenzen. (Krankenkassenbezuschusst)

Kursstart: 15.03.2021 , 8x&0 Min., Montagabend von 18:00-19:00 Uhr live über Zoom.  Auch Einzeltermine sind buchbar!

 ------------------------------

Vinyasa Power Yoga / Level 1-2

Dieser Kurs setzt eine regelmäßige Yogapraxis voraus. Asanas und Bewegungsabfolgen sind komplexer, körperlich anspruchsvoller, angenehm fordernd. Bedeutet nicht: minutenlang im Kopfstand stehen, sich zu verknoten oder bei der sitzenden Vorbeuge bequem die Nase auf dem Fußspann ablegen 🙂 aber du solltest Grundbegriffe des Yoga kennen und wissen,

dass Yoga mehr ist, als die Asanas auf der Matte und bereit sein, dich hier und da mal herauszufordern.

---------------------------

Yin Yoga - Entspannt ins Wochenende

Im Yin Yoga werden Asanas für einen längeren Zeitraum (3 – 6 Minuten) mit möglichst wenig Muskelanspannung, also sehr passiv, gehalten.  

Ziel ist, nicht nur die Muskeln intensiv zu dehnen, sondern auf sanfte Weise auch die tieferen Körperschichten zu erreichen. Durch das Loslassen entsteht Raum für einen ruhigen, meditativen 

-------------------------

Männer Yoga 

Nur für "echte" Männer. Yoga trainiert deinen Körper bis in die Tiefe, baut Muskeln auf, dehnt und öffnet verspannte Regionen, in z.B. Hüfte, Rücken und Beinen. Als Nebeneffekt erhöht sich durch regelmäßiges Üben die Gelassenheit und du wirst widerstandsfähiger bei Stress.

 Aufgrund der aktuellen Situation findet derzeit leider kein Männer Yoga statt.

 -------------------------

Mama-Glück / Yoga nach der Geburt: 

Bedürfnisorientierter Yogaunterricht. Wir kräftigen die Körper/-Bauchmuskulatur und den Beckenbodens. Die Entspannung für Körper, Geist & Seele darf dabei nicht zu kurz kommen. 
Du bekommst außerdem einen Übungsplan für zu Hause. Wenn du magst: 
Bring dein Baby mit! Du kannst jederzeit deine Praxis unterbrechen und wieder einsteigen. 

Füttern, Stillen & Wickeln sind im angrenzenden Raum möglich.
Wichtig: Das ist kein Rückbildungskurs! Falls du unsicher bist, ob dein Körper schon bereit für Yoga ist, empfehle ich dir unbedingt mit deinem Gynäkologen zu sprechen. 

KURSSTART: ist leider auf unbestimmte Zeit verschoben.
--------------------------

Privat-Yoga-Stunde
Ideal, wenn du nicht so gerne in einer Gruppe üben möchtest oder keinen Kurs findest, der in deinen Zeitplan passt. Ich biete dir eine individuelle Yogaeinheit, die sich optimal an deinen Wünschen und Bedürfnissen orientiert. 
--------------------------
Business Yoga
Ein weiteres von der Krankenkasse offiziell anerkanntes und daher bezuschusstes Angebot: Bist du in deinem Arbeitsleben von hohem Erfolgsdruck geprägt? Bist du unter Stress?
Meist ist Stress ist im modernen Berufsleben unvermeidbar. Hast du einen sitzenden Job? - Dann sind Kopfschmerzen, Spannungsschmerzen, Rückenschmerzen am Ende eines Arbeitstages vorprogrammiert. 
Business Yoga ist für alle Berufstätigen geeignet, die neben den hohen Anforderungen im Berufsalltag auf der Suche nach einem professionellem Stressmanagement sind.
Sag` das mal gerne deinem Chef, dass die Krankenkassen (je nach Kasse) bis zu 80% der Kosten übernehmen:-)
-------------------------
Kids Yoga
Kinder können sich noch ganz in ein Spiel hineingeben und alles um sie herum vergessen... wenn man sie lässt. 
Leider sind auch unsere Kinder betroffen von Hektik, Technik und der enormen Vielfalt. Dadurch verlernen sie viel zu früh, sich Ruheinseln zu schaffen. 
Oft wissen Kinder nicht, wie sie mit ihren Emotionen umgehen sollen, die sich durch den vollgestopften Alltag ansammeln. 
Deshalb lieben Kinder Yoga. Denn das bringt sie wieder dazu, die Phantasie fließen zu lassen, den eigenen Körper und die Atmung zu spüren. Sie lernen sich zu konzentrieren, einer Geschichte zu lauschen und Teil der Geschichte zu werden. 
-------------------------

Teens Yoga 

Bei den Teens gehen wir schon in die Yogahaltungen wie die Großen. Hier geht es darum, ein gutes Körpergefühl zu entwickeln, auch mal die eigenen Grenzen zu spüren, kleine Techniken zu erlernen, um Bereiche wie Schultern, Rücken und Nacken zu mobilisieren. Teens lernen nach und nach verschiedene Entspannungen und auch kleine Atemübungen.